Dienstag, 22. August 2017

[Challenge] SuBdenSommer - Fazit

Wie ihr bei der großen Anzahl der Teilnehmer wahrscheinlich schon mitbekommen habt, ging am Sonntag die SuB den Sommer Challenge zu Ende. Hier kommt ihr noch mal zum Ankündigungspost mit allen Infos. Es gab über einen Zeitraum von 7 Wochen 15 Aufgaben zu erfüllen und obwohl ich bereits Updates in meinem eigenen Ankündigungspost geschrieben habe, möchte ich das hier noch mal zusammenfassen.

direkte Quelle, Design by Freepik

Bevor ich das tue möchte ich aber auch hier Anna und Tabi für die Organisation danken. Die Aufgaben waren super - nicht zu leicht, aber trotzdem gut machbar - und der Zeitraum perfekt, sodass mir die Challenge viel Spaß gemacht hat. Bei einer Neuauflage wäre ich jederzeit wieder gerne dabei.

Das waren die Aufgaben:

  1. Lies das Buch, was am längsten auf deinem SuB liegt
    "Immortal Beloved - Entflammt" ist vielleicht nicht das älteste Buch gewesen, aber es zählt auf jeden Fall dazu. Nach einem schwierigen Einstieg hat es mir sogar überraschend gut gefallen.
  2. Lies das dickste Buch auf deinem SuB
    Mit 1289 Seiten war das eindeutig "Das Lächeln der Fortuna" und auch hier konnte ich positiv überrascht werden. Fantastische Geschichte! Hat mich allerdings einiges an Zeit gekostet, die mir dann für die anderen Aufgaben gefehlt hat.
  3. Beende oder beginne endlich diese Reihe, die schon ewig auf deinem SuB schlummert
    Das war die "Godspeed" Reihe, auch wenn ich hier ein bisschen geschummelt und den letzten Band gelesen habe, obwohl der erste ewig auf dem SuB geschlummert hat. Tolle Trilogie!
  4. Lies ein Buch von einem Debüt-Autor
  5. Lass die anderen Teilnehmer (z.B. durch eine Twitterumfrage) entscheiden, was du liest
  6. Lies das eine Buch aus einem anderen Genre auf deinem SuB
    "Fettlogik überwinden" ist ein Sachbuch und damit eindeutig nicht mein normales Leseschema. Trotzdem super!
  7. Lies ein Buch mit einer weiblichen Protagonistin
  8. Lies ein Buch mit einem männlichen Protagonist
    Das war schon schwieriger, aber durch "Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens" habe ich auch das erfüllt.
  9. Lies ein Buch, das du auch rezensierst!
    Rezensiert habe ich ein paar der Bücher, aber ausgewählt habe ich "Bad Boys and Little Bitches." Ausgerechnet eins, was ich so gar nicht mochte.
  10. Lies ein typisches Sommerbuch
  11. Lies ein Buch mit Sommerfarben auf dem Cover
    Die Sommerfarben hat eindeutig "Auf Null" gewonnen, denn was ist sommerlicher als himmelblau, gelb und orange?
  12. Lies ein Buch, das nicht 2017 erschienen ist
    "Die Känguru-Choniken" sind schon 2009 erschienen und damit eindeutig qualifiziert. Genauso gut hätte es auch zu Nummer 14 gepasst.
  13. Lies ein Buch, das in einem anderen Land spielt
    Da Amerika und England so alltägliche Schauplätze sind, habe ich hierfür Spanien gewählt. "El Principe Destronado" musste ich für meinen Spanischkurs lesen.
  14. Lies ein Buch, was du auf eine Empfehlung hin gekauft hast
    Durch das Bloggen hätte das auf einige Bücher zugetroffen, aber "The One Thing" aka "Alles was ich sehe" habe ich wegen der Rezension von Charline gekauft.
  15. Halte das Buchkaufverbot ein! ()
    Ich hatte einen einzigen Neuzugang und das war ein Tauschbuch. Mit einem zugedrückten Auge werte ich die Aufgabe trotzdem als erfüllt.
Insgesamt konnte ich bis auf 4 Aufgaben alle abhaken und da ist es nur an der Zeit gescheitert. Mein SuB gibt mit 147 Büchern immer noch genug Auswahl her, ist während der Challenge aber um 7 Bücher gesunken, womit ich sehr zufrieden bin. Da ich an meinem Lese- und Kaufverhalten nichts geändert habe, wäre das zwar auch ohne die Challenge der Fall gewesen, aber so hat es auf jeden Fall mehr Spaß gemacht.

Wie lief es bei euch? Konnte jemand alle Aufgaben erfüllen?

Kommentare:

  1. Wow! Das nenne ich mal ein SUB! Selbst zu meinen "schlimmsten" Zeiten hatte ich dann doch nicht so viele hier rumfliegen... ;)
    Die Aufgaben, die du nicht erfüllt hast (sind ja eh nur ein paar) wären für mich übrigens auch die schwersten gewesen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich arbeite dran ;) Es war sogar schon schlimmer.
      Die weibliche Protagonistin wäre gar kein Problem gewesen, aber bei den anderen Aufgaben hätte ich etwas suchen müssen.

      Löschen
  2. Hallo,
    wow, da hast du ja wirklich viele Aufgaben geschafft. Und dann auch noch 7 Bücher weniger auf dem SuB. Das hat sich ja auf jeden Fall gelohnt. Glückwunsch! :)
    Liebe Grüße
    Diana von lese-welle.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,
      stimmt, war schon ziemlich erfolgreich :)
      Liebe Grüße!

      Löschen