Freitag, 31. März 2017

Monatsrückblick 03/17


Gelesene Bücher: 10

Chin up, Nina! (Elli Minz) [4/5]
Anna and the french kiss (Stephanie Perkins) [5/5]
Welt aus Staub (Stephan R. Bellem) [3/5]
Unendlich wir (Amy Harmon) [2/5]
Den Mund voll ungesagter Dinge (Anne Freytag) [2/5]
The Hate U Give (Angie Thomas) [5/5]
One flew over the Cuckoo's Nest (Ken Kesey) [3/5]
Begin again (Mona Kasten) [4,5/5]
Eine Woche voller Montage (Jessica Brody) [4/5]
Ich fürchte mich nicht (Tahereh Mafi) [3/5]


Gelesene Seiten: 4016
Durchschnittlich pro Tag: 130
aktueller SuB: 158 (=)


Neue Bücher: 8

Den Mund voll ungesagter Dinge (Anne Freytag)
Begin again (Mona Kasten)
Eine Woche voller Montage (Jessica Brody)
Ewig dein (Janet Clark)
The Hate U Give (Angie Thomas)
Das Lächeln der Fortuna (Rebecca Gablé)
Godspeed 2 (Beth Revis)
Ein Tag, zwei Leben (Jessica Shirvington)


Fazit

Hach, so lohnen sich die Semesterferien doch. Ich habe nicht nur die Anzahl der gelesenen Bücher in den zweistelligen Bereich bekommen, sondern auch knapp die 4000 Seiten geknackt. Letzteres habe ich im ganzen letzten Jahr nur ein mal geschafft und auch dieses Jahr ist es fast das doppelte von meinem bisherigen Durchschnitt, sodass ich extrem zufrieden damit bin. Natürlich geht es beim Lesen nicht um die Zahlen, aber die sind einfach eine gute Repräsentation für die Zeit, die man mit Büchern verbracht hat und wir wissen alle, dass da mehr = besser ist. Daneben habe ich außerdem ein paar Fachbücher für die Uni gelesen, aber die kann ich natürlich nicht mit auflisten. 
Leider waren direkt hintereinander zwei Enttäuschungen dabei, aber das wurde gut durch Highlights ausgeglichen. Auffällig sind wohl die für meine Verhältnisse vielen Neuzugänge, vor allem da es in den letzten Monaten jeweils nur 2-3 waren. Ohne sie wäre das ein toller SuB-Abbau Monat geworden, aber so konnte ich die Zahl wenigstens gleich halten. Hin und wieder muss man eben auch mal zuschlagen und es waren einfach ein paar Must Haves für mich dabei, bei denen ich nicht länger warten wollte. Das reicht jetzt aber auch erst mal wieder für die nächste Zeit, da werde ich nämlich wieder weitestgehend auf Neuzugänge verzichten. Ausnahmen sind ein paar Bücher, die ich mir zur Reihenvervollständigung noch zulegen möchte, aber das werdet ihr dann ja sehen. Wenn ich sowas ankündige, kommt es im Endeffekt sowieso immer anders :)
Auf jeden Fall bin ich froh, dass der Frühling endlich da ist und habe die letzten Tage schon gut genutzt und draußen verbracht. Hoffentlich bleibt es so und der April bringt uns nicht noch mal unerwartete Schneewehen und Hagelstürme.

Kommentare:

  1. Huhu Jacquy!

    Das sieht nach einem erfolgreichen Monat aus bei dir mit 10 Büchern ;) Und auch noch über 4000 gelesene Seiten. Davon bin ich leider noch weit entfernt momentan :/ Aber jetzt am Wochenende sollte ich endlich mal das nächste Buch beenden können.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tina!
      Das ist doch auch was :) Man muss beim Vergleich ja auch bedenken, dass ich jede Menge Freizeit hatte, klar dass das nicht bei jedem so funktioniert.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Jaaa, das sieht nach einem sehr lesereichen Monat aus! :) So kleine Enttäuschungen sind aber oft dabei, das muss auch mal sein - umso schöner sind dann die Highlights und die Lesestunden, bei denen man sich so richtig in den Geschichten verliert!

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich keins, aber Rebecca Gablé liebe ich sehr und da wird auch bald der fünfte Band der Waringham Saga bei mir einziehen!

    Von Godspeed hatte ich mal in den ersten Band reingelesen, aber das war irgendwie nix für mich ...

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,

      da hast du recht, Enttäuschungen lassen sich nicht vermeiden, aber solange es Bücher gibt die das Risiko wert sind, ist alles super. :)
      Ich habe bisher noch gar keinen historischen Roman gelesen und bin mal gespannt, ob der 1300 Seiten Wälzer da der richtige Einstieg ist. Die Autorin wurde mir aber sogar in der Uni schon empfohlen und da konnte ich es einfach nicht stehen lassen, als ich das Buch in einem Bücherschrank entdeckt habe. Hoffentlich gefällt es mir auch so gut :)
      Den ersten Band von Godspeed kenne ich noch gar nicht, aber ich rechne eigentlich damit, dass es meinen Geschmack trifft und kann dann im Idealfall einfach weiterlesen. Schade, dass es nicht dein Ding war.

      Danke, wünsche ich dir auch!

      Löschen
  3. Hey ^^

    erfolgreicher Lesemonat wie ich sehe :D. Von Amy Harmon möchte ich auch unbedingt mal wieder was lesen. Aber vielleicht sollte ich dann nicht unbedingt "Unendlich wir" nehmen xD.
    "Ich fürchte mich nicht" habe ich noch als englische Ausgabe auf dem SuB. Mal gucken, wann ich eeeendlich mal dazu komme es zu lesen ^^'.
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende ♥

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!
      Wenn es nach mir geht, solltest du dir vielleicht wirklich ein anderes Buch aussuchen, aber alle anderen Meinungen die ich darüber gehört hatte waren super positivi, also kann es gut sein, dass das nur meine sehr subjektive Meinung ist und es dir trotzdem gefällt. :D
      Ich hatte auch überlegt mir die Reihe auf Englisch zuzulegen (Die Cover sind soo schön!), habe es dann aber irgendwie doch nicht gemacht. Viel Spaß damit, wann auch immer du Zeit dafür findest :D

      Liebe Grüße,
      Jacqueline

      Löschen
  4. Also ich würde die Fachbücher mit auflisten! (Habe ich auch schon gemacht. :D ) Gelesen ist gelesen.
    Ein Mund voll ungesagter Dinge habe ich mir gerade ausgeliehen. Bin ich schon sehr gespannt drauf. Ich hatte das Gefühl, dass auf Tumblr alle schier ausgeflippt sind vor Freude über das Buch.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, das lasse ich lieber, sonst werde ich früher oder später sogar noch anfangen, Textauszüge in die gelesenen Seiten einzurechnen oder so. Ich bleibe lieber dabei, Unibücher nur dann einzubeziehen, wenn die auch für andere interessant sein könnten. :D
      Ich bin mal gespannt, wie du es finden wirst. Die ersten Meinungen waren wirklich alle sehr begeistert, aber dann kamen (zum Glück) auch einige sehr negative, denen ich mich leider auch anschließen musste.

      Liebe Grüße!

      Löschen